Unsere Geschichte

 Angefangen hat alles im Jahr 2017, als man regelmäßig ins Werbacher Sportheim ging, um dort auf einem E-Dart Automaten zu spielen.

Nach ein paar Wochen war dann in der Nähe ein Hobbyturnier, allerdings auf Sisalboards, also Steeldart.
Diese, für uns neue Art von Darts, lies uns nicht mehr los und wir hingen ein paar Tage später neben unseren Automaten, auch eine Sisalscheibe auf. Der Automat blieb immer öfter aus und man fand immer mehr gefallen an Steeldart.
Nach ein paar Wochen zog es dann einen der späteren Gründer, zu einem Training der Bauland Darters, die man vorher auf besagtem Hobbyturnier kennen lernte.
Auch zwei weitere Gründer, kamen in den nächsten Wochen zu der Entscheidung, sich den Bauland Darters anzuschließen.
Man hatte bereits vor, in den nächsten Jahren einen eigenen Club bei sich in der Gegend zu gründen, und spielte bei den Bauland Darters mit offenen Karten.
2019 war es dann so weit, man fand eine passende Location (Bowling in Tauber) und gründete die DC Blue Devils mit Sitz in Tauberbischofsheim.
Gründer des Clubs sind Kevin Koch, Wolfram Nohe, Gerd Koch und Harald Trefs.
Man renovierte den neuen Raum, baute eine schöne Anlage und suchte Mitglieder für die erste Saison 2020.
Nach Knapp einem Jahr Vorbereitung, konnten man im September 2020 in die erste Saison starten. Und das tatsächlich gleich mit zwei Teams. Leider hielt die Freude nur ganze zwei Spieltage, ehe die Saison wegen der Covid19 Pandemie unterbrochen wurde und auch nicht mehr weiterging.
Im September 2021 ging dann die neue Saison los. Die Erste Mannschaft schnappte sich zu Beginn der Saison einen Aufstiegsplatz, den man bis Saisonende auch nicht mehr wieder hergab. Am Ende konnte man nicht nur in die Bezirksliga aufsteigen, sondern wurde tatsächlich auch noch Meister. Und das ALLES in der ersten richtigen Saison. Auch unsere Zweite, die zum großen Teil aus Neulingen bestand, spielte eine anständige Saison und konnte neben einigen Punkten auch vor allem Erfahrung sammeln.
Mittlerweile wurde aus dem kleinen Club aus Tauberbischofsheim, ein eingetragener Verein und man zählt aktuell über 30 Mitglieder in unseren Reihen.
Man wird auch in Zukunft weiter viel Blut, Schweiß und Tränen investieren, um für die Mitglieder, Spieler, Gönner und Fans, wie ein zweites Zuhause zu sein.
Danke an Euch alle, unser Weg hat gerade erst begonnen.

Das Präsidium

 

 

 
Instagram